NEUES erleben…..WIR! haben Töpfern ausprobiert

Eine zauberhafte kleine Schale von Anke

Die Idee kam von Birgit. WIR! … ( wer wissen möchte, was hinter WIR! steckt: hier klicken) …also: WIR! saßen zusammen, um Ideen für die nächsten Treffen zu entwickeln. Da kam Birgit ganz sanft damit raus: “Ich habe noch nie getöpfert. Das möcht´ich so gerne mal probieren” .

Da ich schon lange ein paar wetter-feste Blüten für meine dunkel-grüne Gartenecke suchte, war ich sofort dabei. Doch in den Gesichtern Einiger in der Runde zeigte sich nicht wirklich Begeisterung. Dunkle Erinnerungen an Werk-Unterricht in der Schule kamen da auf. Matschige, kalte Hände formten Gebilde auf die die Bezeichnung Vase-Leuchter-Aschenbecher irgendwie passen konnte .. oder auch nicht 🙂

Aber das ist ja sooo lange her und um es abzukürzen: WIR ! haben ES gemacht.

Es ist schon erstaunlich, wenn man erst mal fragt, wie viele Menschen sich mit DIY und Töpfern beschäftigen oder jemanden kennen, der es macht oder -die haben wir gesucht- jemand, der das Wissen darum weitergibt. An dieser Stelle: Dank an Gerlinde !!!!!

Das Ergebnis: WIR! hatten einen wunderbaren Nachmittag mit Spaß und Gemeinsam-Zeit. Das Material war wie Knete. Warm und weich. Irgendwie war das Kneten und Formen schon fast wie eine Meditation.

Ein zweiter Termin war nötig, um unser Werk zu glasieren. Auch wieder spannend, da beim Auftragen der Glasur das Ergebnis nach dem Brand noch nicht wirklich vorstellbar war.

Fazit: mit unseren Erstlings-Werken sind wir so zufrieden, dass eine Ganztags-Veranstaltung nach gelegt wird. Die Termin-Absprachen laufen.

WIR! empfehlen: Ausprobieren lohnt sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.