Pesto-Variante aus dem Seminar Wildkräuter-Küche für Einsteiger

Wildkräuter-Pesto

ergibt 7 Gläser a´115 ml Inhalt

Zutaten

  • 180 g Kerne/Saaten/Nüsse in der Pfanne geröstet und anschließend abgekühlt
  • 300 g oder 4 handvoll Kräuter, geputzt, sehr gut getrocknet und klein geschnitten
  • 6 Knoblauchzehen -. wer mag
  • 1 TL Salz
  • 100-150 ml Olivenöl
  • 120 g Parmesan – gerieben

Anleitungen

  • alle festen Zutaten zerstoßen oder mörsern ( außer dem Käse)
  • das Öl nach und nach zugeben
  • wenn eine feine Struktur entstanden ist, den Parmesan unter heben
  • in das Glas füllen, den Rand säubern und mit einer Schicht Öl bedecken
  • verschließen – fertig
    gutlebenlernen.de

Auch lecker: Pesto aus Knospen
hier lassen sich alle Wildkräuter-Knospen verwenden. Wandel doch dieses Rezept mit den von Dir gesammelten Knospen ab: Pesto aus Löwenzahn-Knospen

Spätzle mit Wildkräuter-Pesto und Parmesan…………….Salatteller dazu fertig !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.